Notruf

Medizinische Notfall-Hotline

für VDST Mitglieder:

+49 69 800 88 616 
Anmelden

Tauchsafari mit der MSY Bodul

Diese Seite wurde458mal aufgerufen

25 begeisterte Taucher waren vom 16.8. bis 27.08.2016 in Kroatien auf der MSY Bodul unterwegs. Die Bodul wurde 1952 als Frachtschiff gebaut und 1985 erfolgte der Umbau in ein Kreuzfahrschiff. Sie ist ein 2-Mast-Motorsegler, mit 27 m Länge und hat 15 Kabinen für 30 Personen. Neben Höhlen und super bewachsenen Steilwänden wurden auch einige Wracks betaucht. Unter anderem Stuka – das ist ein JU 87 Sturzkampfbomber aus dem 2. Weltkrieg.  Des weiteren die  Wracks Vassilius Teti Meje und Paola T. Die spektakulären Tauchplätze sorgten für eine angenehme Stimmung an Bord und alle Teilnehmer hatten viel Spaß und eine angenehme Zeit.

bodul1 bodul2

     Nächstes Training
     siehe unter Training
     – Trainingsplanung
 
    
   
 
 
 
______________________________________________________________________
_________________
November 2017
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930