Poverty And Hunger Essay Teacher A Role Model Essay Opening Scene Of Macbeth Essay Norm Violation Essays Race And Iq Essays 5 Paragraph Essay Example Narrative Form

Tauchsportclub TSC Barracuda Erding

Notruf

Medizinische Notfall-Hotline

für VDST Mitglieder:

+49 69 800 88 616 
______________________________________________________________________
______________________________________________________________________

Weihnachtbäckerei

In der Weihnachtsbäckerei…

…hieß es auch dieses Jahr wieder.

Die Barracuda Kids trafen sich an zwei Tagen bei Sabine um zusammen Plätzchen zu backen. Auf dem Programm standen Schokocrossies, Kokosmakronen und Husarenkrapfen. Es war eine wahre Freude, den Kids beim „Matschen“ der Schokocrossies zuzuschauen. Eine Brezen-Brotzeit mit Kinderpunsch zwischendurch hat für neue Energie gesorgt. Am zweiten Tag wurden schon fast traditionell die Butterplätzchen-Fische mit Zuckerguss und vielen bunten Streuseln verziert. Zum Schluss arbeiteten die Kids am Fließband um die Plätzchen in die Tüten zu verpacken.

Vielen Dank  an alle Kids, die dazu beigetragen haben, diese Stunden so schön zu gestalten und den helfenden Mamas die zur Unterstützung mitgekommen sind.

 

Sommerfest 2019

Sommerfest`19 der TSC Barracuda Erding e.V.

Nachdem das letztjährige Sommerfest aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig abgesagt werden musste, war uns der Sonnen- und Wettergott heuer besonders wohl gesonnen. Nicht nur an dem diesjährigen Kindertauchwochenende am Blindsee Ende Juni, auch zu unserem Sommerfest am 20.07.2019 hatten wir bestes Bade- und Grillwetter. Vorab: Es war ein richtig schönes und entspanntes Sommerfest.

Dieses Jahr trafen wir uns zu unserem Vereinssommerfest am Badesee „Stoiber Mühle“ (Nähe Freising-Ost/Flughafen). Wir hatten an der nord-östlichen Seite des Sees einen schönen Platz zum verweilen und Grillen belegen können. Gut 30 große und kleine Vereinsmitglieder fanden sich gegen 15 Uhr am See ein. Dank zahlreicher Spenden und der Organisation durch den Verein gab es ein umfangreiches Angebot an Getränken, Kuchen und ein sehr umfangreiches Salatbuffet.

Während die Kinder am Wasser, im Wasser und auf dem Wasser (mit 2 Stand-Up Brettern) das sonnige Wetter ausgiebig genossen und spielten, fachsimpelten die Erwachsenen „Taucher“ in interessanten Gesprächen rund ums Tauchen oder ratschten alternativ über „Gott & die Welt“.

Dank des zur Verfügung gestellten Gasgrills ging das spätere Barbecue ohne Stau am Grill vonstatten, sodass alle gemeinsam essen konnten.

Nachdem alle gespeist hatten und der Abend gekommen war, konnten wir noch ein kleines Lagerfeuer starten, an dem die Kinder mitgebrachte Marshmellows rösten und kredenzen konnten.

Alle ließen das Sommerfest gemütlich ausklingen und durch eine Vielzahl großer und kleiner Hände verlief auch das Aufräumen und Einladen der großen Ausrüstung wie Biertischgarnituren, dem Grill und den Getränkekisten super schnell.

Alles in allem, war es ein kleines aber feines, tolles Sommerfest bei bestem Sommerwetter, mit viel Spaß für Groß & Klein an einem schönen, sauberem Badesee.

Wollen wir hoffen, dass uns das Wetter im nächsten Jahr wieder so hold ist. Wir freuen uns drauf.

Einen besonderen Dank an den Vorstand, den Jugendwart, alle Köche und Bäcker sowie allen anderen helfenden Händen für die Organisation des Fests. Habt ihr wirklich prima gemacht!

Blindsee 2019

Hier ein paar Fotos von unserem Tauchausflug an den Blindsee/Österreich:

 

Ausflug an den Friedberger See

Hart im Nehmen…

… waren sechs unserer Gerätetaucher beim Vereinsausflug am Sonntag, 5.5.19.

Die Fahrt ging zum Friedberger See in der Nähe von Augsburg.

Der See ist sehr schön gelegen und bietet viele Möglichkeiten unter Wasser sowie auch an Land.

Unter Wasser findet man in der Hügellandschaft Plattformen, ein großes Holzkreuz, ein aufgestelltes Ruderboot, ein Wrack, einen Gartenzwerg, ein Krokodil und vieles mehr. Grünzeug, Karpfen und Hechte sind natürlich auch vorhanden. Die Unterwasserwelt ist sehr abwechslungsreich.

Leider hat es der Wettergott nicht ganz so gut gemeint: bei 5° Grad Außentemperatur mit kaltem Wind und 13° Grad Wassertemperatur war es für unsere Nasstaucher eine Herausforderung. Nur gut, dass ausreichend heißer Tee und Verpflegung dabei waren.

Einen riesen Respekt verdienen unsere beiden Teens, die ohne Frostbeulen die 45 Minuten unter Wasser überstanden haben.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug im Juni!

TRAINING NEWS

+++   AKTUELLER TRAININGSPLAN FREIBAD FÜR 2020 ONLINE   +++
______________________________________________________________________
______________________________________________________________________

Archiv Beiträge